Waldwirtschaftsgemeinschaft Eschenau

Obmann

DI (FH) Alexander Oswald
Steubach 25
3153 Eschenau
Tel. Nr. 0650/51 666 15

Schriftführer

Hermann Kraushofer,
Rosenöd 1
3153 Eschenau
Tel. Nr. 02762/67565

Kassier

Johannes Gruber
Sonnleitgraben 6
3153 Eschenau
Tel. Nr. 02762/67695

Der Forstverband Eschenau besteht bereits seit 1965. Seine vorrangigsten Ziele waren:

  1. Gemeinsame Weiterbildung in der Forstpflege
  2. Bessere Vermarktung minderer Holzqualitäten

Beide Ziele wurden erreicht und werden bis heute beständig weiter ausgebaut. Die Fernwärmegemeinschaft „FWG Eschenau“ und „Ökowärme“ verbrauchen bereits bis zu 4000 srm Hackschnitzel im Ort.

Die Besitzstruktur in der Gemeinde ist als äußerst kleinflächig und zersplittert zu bezeichnen. 70 Forstverbandsmitglieder teilen sich etwa 305 Waldparzellen, die dem Wuchsgebiet 4.2 „Nördliche Randalpen-Ostteil“ zuzuordnen ist (KILIAN et al., 1994).

Die Gesamtwaldfläche des Gemeindegebietes umfasst ca. 1200 ha, wovon ca. 1000 ha (83 %) im Besitz der Forstverbandsmitglieder sind. Als bis jetzt größte Aufgabe wird die praktische Anwendung eines mit dem Landschaftsfonds durchgeführten Wald – Wildprojektes angesehen.

Ausstattung

  • Bindeberger Gigant 40Z Spaltmaschine
  • Rundholzfräse min Anspitzvorrichtung
    Rundholzfräse min Anspitzvorrichtung und Kreissägeanbau. Blattdurchmesser 500mm
  • Log-Line
    Log-Line 100 lfm Halbschalen. 5m lang mit Keilverschlüssen
  • Ackja-Winde Typ 422
    Ackja-Winde Typ 422 mit Motor Stihl 070, 100m Seil 6,5mm
  • Spaltmaschine Posch 30t
    Spaltmaschine Posch 30t
  • Spaltmaschine Posch 20t
    Spaltmaschine Posch 20t
  • Tischschpalter
    Tischschpalter
  • Schälmaschine Posch
    Schälmaschine Posch
  • Hochentaster Stihl
    Hochentaster Stihl
  • Freischneider 2 Stk
    Freischneider 2 Stk
  • Forsttafeln 2 Stk.
    • Befristetets Forstliches Speergebiet – Betreten Verboten
    • von bis
    • Gefahr durch Waldarbeit